Wednesday, April 17th, 2013

Boston-Marathon-Terror – Wer sind die Täter?

Zur Mittagszeit überschlagen sich die Nachrichten.

2 Tage nach den Bombenanschlägen beim Boston Marathon mit 3 Toten und über 180 Verletzten hat die Polizei offenbar einen Verdächtigen identifiziert.

Der Sender CNN meldet sogar per Eilmeldung, dass ein Verdächtiger verhaftet wurde. Später rudert der Sender zurück. Doch keine Festnahme. Eine geheime Quelle im Bostoner Ermittlungsstab sei falsch interpretiert worden. (more…)

8 years ago 0 Comments Short URL
Thursday, April 11th, 2013

Schwitzen in DC

Meine Klimaanlage spielt verrückt.

Beim direkten Übergang von Heizen auf Kühlen hat sie aufgegeben. Gestern Abend war es in meinem Obergeschoss heiss wie im Backofen. Der Thermostat zeigte 37 Grad. Draussen regte sich kein Lüftchen. Hitzewellen waberten durchs offene Fenster.

Noch 29 Grad um 21 Uhr. (more…)

8 years ago 0 Comments Short URL
Thursday, March 21st, 2013

StyleCity DC?

Nicht der typische DC-Style! Verlyncia, 24, verkauft Mode in einem Laden in Georgetown. ‘Washington’s Frauen sind konservativ und ziemlich mainstream. Hier dreht sich alles um Politik. Kleidung soll das ausdrücken. Die typische Washingtoner Karrierefrau trägt Chanel oder Tory Burch.’

JC, 28, Storemanager bei BCBG, verkauft vor allem Kleider. ‘Cocktail-Kleider, Abendroben, Business-Kleider, das geht immer. Hier in DC sind so viele Gala-Events und Charity-Veranstaltungen…da brauchen Frauen ständig Nachschub.’ Washington’s Stil findet sie ‘friedlich, international und ein bisschen preppy – ein eleganter Segelboot-Look. Das ist es.’ (more…)

8 years ago 1 Comment Short URL
Wednesday, March 13th, 2013

‘We have a new Pope’ – Reaktionen aus Washington, DC

Mit etwas Verspätung läuten hier die Glocken. Basilica of the National Shrine in Washington, DC. 20 Minuten nach dem der weiße Rauch aus der Sixtinischen Kappelle aufgestiegen ist, stimmen auch Amerikas Katholiken in den Jubel über den neuen Papst ein.

Ein Argentinier? Super, ich finds gut, dass der neue Papst aus Lateinamerika kommt.’ Ignatcius, 39, trägt selber einen Papstnamen. Er ist der Sicherheitsmann der Basilika. ‘Aber egal aus welchem Land er kommt, ich wünsche mir einen würdevollen, friedfertigen und respektvollen Papst.(more…)

8 years ago 2 Comments Short URL